• DE
  •  

Expeditionen

Ausschreibung

Wissen teilen, Organisationen stärken: Mit dem Programm „Expeditionen“ ermöglicht die Stiftung Mercator Schweiz es ihren Projektpartnern, sich im Austausch mit anderen Organisationen weiterzuentwickeln.

Expeditionen laden zu Entdeckungen ein. Sie ermöglichen spannende Begegnungen, gegenseitiges Lernen, wertvolle Inspirationen. Die Stiftung Mercator Schweiz ermutigt ihre Projektpartner mit dem Programm „Expeditionen“, neugierig in die Welten anderer Organisationen einzutauchen, Erfahrungen auszutauschen und sich weiterzuentwickeln.

Wollen Sie als Projektpartner der Stiftung Mercator Schweiz eine längere Zeit bei einer Organisation im In- oder Ausland hospitieren, um neue Ideen für Ihre eigene Arbeit zu gewinnen? Möchten Sie Vertreter einer anderen Organisation zu sich einladen, um etwas zu lernen oder Ihr Wissen zu teilen? Haben Sie Interesse, sich auf eine Reise ins Ausland oder in einen anderen Landesteil der Schweiz zu begeben, um mit verschiedenen Akteuren über Ihre Themen zu sprechen und andere interessante Angebote kennenzulernen? Es gibt viele Möglichkeiten für Expeditionen. Sie können Ihr Vorhaben Ihren Bedürfnissen und Interessen entsprechend planen. Viermal im Jahr lädt die Stiftung Mercator Schweiz ihre Projektpartner ein, sich mit ihrer Idee für eine Expedition um eine Förderung zu bewerben. Die Eingabe ist jeweils zum Quartalsbeginn möglich, das erste Mal zum 1. April 2017.

Mehr Informationen

Programm und Bewerbung

Kontakt

Stiftung Mercator Schweiz
Christoph Bossart
+41 44 206 55 92
c.bossart@stiftung-mercator.ch

Projekt

Expeditionen


Themenbereich

Diverse

Handlungsfeld

Diverse

Projektpartner

eigenes Projekt der Stiftung Mercator Schweiz

Förderbetrag

CHF 250'000

Förderlaufzeit

2016-offen