• DE
  •  

Aktionskoffer konsumGLOBAL

Ein Kleidertausch, eine bio-faire Smoothie-Bar oder eine „Pimp my bike-Session“: Das Ökozentrum entwickelt eine Ideenkiste für konkrete Aktionen in der ausserschulischen Jugendarbeit zu Fragen rund um Suffizienz und nachhaltigen Konsum.

Konsum spielt im Leben junger Menschen eine wichtige Rolle. Gleichzeitig liegt Jugendlichen die Zukunft unseres Planeten am Herzen, wie die aktuelle Sinus-Studie zeigt. Im „Aktionskoffer konsumGLOBAL“ stellt das Ökozentrum Ideen zusammen, um mit Jugendlichen über globale Herausforderungen nachzudenken und Möglichkeiten eines suffizienten Konsums konkret auszuprobieren. Die Aktionen machen Spass und involvieren die Jugendlichen in die Planung. Neben zahlreichen Aktionsideen enthält der Aktionskoffer auch Filme, Kochbücher und andere Materialien, so dass sich die Aktivitäten ohne grossen Aufwand mit Jugendlichen zwischen zwölf und 16 Jahren realisieren lassen.

Entwicklung mit und für die Jugendarbeit

Der Koffer richtet sich an die ausserschulische offene und verbandliche Jugendarbeit. Die Entwicklung des Aktionskoffers findet in enger Zusammenarbeit mit Akteuren aus der Jugendarbeit statt, um deren Bedürfnisse möglichst früh in das Projekt einzubeziehen. Weiterbildungsworkshops stärken die Jugendarbeitenden in ihrem fachlichen Wissen zu nachhaltigem Konsum und regen zur Nutzung des Aktionskoffers an. Der Koffer wird zunächst in der Region Aargau eingesetzt. Nach einer Evaluation soll er später auch in anderen Regionen der Schweiz Anwendung finden.

Projektpartner

Das Ökozentrum forscht im Bereich erneuerbare Energien und entwickelt innovative Technologien für den Umwelt- und Klimaschutz. Ausserdem sensibilisiert und bildet es Menschen in erlebnisorientierten Kursen für einen sparsamen Energieverbrauch und nachhaltigen Konsum. Seit 1980 werden am Ökozentrum visionäre und praxisnahe Lösungen für die ressourcenneutrale Zukunft entwickelt. 

Kontakt

Stiftung Mercator Schweiz
Rahel Haymoz 
Projektmanagerin
+41 44 206 55 93
r.haymoz@stiftung-mercator.ch 


Themenbereich

Umwelt

Handlungsfeld

Umweltverantwortliches Handeln

Projektpartner

Ökozentrum

Förderbetrag

CHF 25'000

Förderlaufzeit

2016-2018