• DE
  •  

Kinder- und Jugendförderung wirkt!

Ein Bus mit Botschaft: okaj zürich reist mit einem umgebauten Fahrzeug durch den Kanton, um auf die wertvollen Angebote und das Engagement der Kinder- und Jugendförderung aufmerksam zu machen.

Mit einem umgebauten Fahrzeug geht okaj zürich von Mai bis November 2015 auf Tour. Die Botschaft der rollenden Ausstellung: „Kinder- und Jugendförderung wirkt!“ Anlässlich ihres 90-jährigen Bestehens gibt die kantonale Kinder- und Jugendförderung Einblicke in Geschichte, Gegenwart und Zukunft der vielfältigen Aktivitäten im Kanton Zürich. In 125 von 170 Gemeinden im Kanton Zürich bestehen Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Sechs grosse Jugendverbände sind mit rund 450 Scharen und Abteilungen im Kanton aktiv. In zahlreichen Gemeinden bieten die katholischen und reformierten Kirchen Aktivitäten der Kinder- und Jugendförderung an. Hinzu kommen etliche Vereine mit einem vielseitigen Programm für Kinder und Jugendliche. In der Dichte und Professionalität der Kinder- und Jugendförderung nimmt Zürich in der Schweiz laut okaj zürich eine Vorreiterrolle ein.

Viele positive Erfahrungen aus der Praxis

Die Ausstellung zeigt mit vielen Erfahrungen aus der Praxis, wie die Kinder- und Jugendförderung wirkt: Kinder und Jugendliche werden durch die Angebote motiviert, sich bei der Gestaltung ihres Umfelds einzubringen. Wenn Jugendliche sich in Vereinen, Verbänden oder offenen Angeboten engagieren, übernehmen sie Verantwortung. Sie lernen zusammenzuarbeiten, sich selbst zu organisieren, mit unterschiedlichen Meinungen umzugehen. Die positiven Erfahrungen, die sie in den vielfältigen Angeboten machen, fördern ihr Selbstvertrauen, ihr Selbstwertgefühl. Die Kinder- und Jugendförderung trägt zur Chancengerechtigkeit bei und stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Wirkung und Engagement wird sichtbar

Die Ausstellung und eine begleitende Kampagne machen die vielfältigen Angebote der Kinder- und Jugendförderung und das damit verbundene Engagement sichtbar. Die Aktivitäten machen darauf aufmerksam, dass die Kinder- und Jugendförderung eine Wirkung und einen Wert hat, wenn sie qualitativ hochwertig ist. Das soll Politik und Öffentlichkeit motivieren, die Kinder- und Jugendförderung aktiv zu unterstützen. Nach Ablauf der Jubiläumskampagne plant okaj zürich, ihre kantonale Kampagne „Kinder- und Jugendförderung wirkt!“ auf die nationale Ebene zu bringen. Dafür möchte die Organisation mit dem Dachverband offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände zusammenarbeiten.

Kontakt

Stiftung Mercator Schweiz
Lisa Radman
+41 44 206 55 84
l.radman@stiftung-mercator.ch 

Neuigkeiten


Themenbereich

Bildung

Handlungsfeld

Bildungschancen

Projektpartner

okaj zürich

Förderbetrag

CHF 190'000

Förderlaufzeit

2014-2015