• DE
  •  

Waldexperiment - Kinder mit dem Wald per Du!

Kinder entwickeln eigene Vorstellungen über den Wald und setzen ihre Visionen in Waldexperimenten um. Dabei erleben sie die Veränderungen der Natur im Jahresverlauf.

Über ein ganzes Jahr hinweg erkunden Kinder an zwölf Nachmittagen einen ausgewählten Waldteil. Sie suchen ihren Lieblingsort, nutzen und gestalten ihn ihren Vorstellungen entsprechend. Im „Waldexperiment” können die Kinder ihre Kreativität ausleben und mitentscheiden – um ihre eigene Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen. Dabei erleben sie den Zauber des Jahreszeitenwechsels, das Werden und Vergehen im Wald: Wie sieht mein Lieblingsbaum und mein bevorzugter Waldplatz aus, bei Sonne oder Regen, im Frühlings- oder Winterkleid? Wie verändert sich der Wald durch unsere gestaltende Hand? Die Ergebnisse können nach Abschluss des Waldjahres zusammen mit Freunden und Eltern besichtigt werden.

Frei- und Gestaltungsräume in der Natur

Mit dem Angebot möchte der Verein Waldexperiment Kinder zu selbstverantwortlichem und selbstbestimmtem Verhalten motivieren. Denn Kinder wachsen heute in einer Welt auf, in der im sehr vieles schon vorgedacht, geregelt und verplant ist. Unstrukturierte Frei- und Spielräume sind nicht selbstverständlich. Gleichzeitig sind Kinder immer seltener in der Natur anzutreffen. Im Waldexperiment lernen die Kinder ihr eigenes Handeln im Umgang mit der Natur in einer neuen Art und Weise zu reflektieren. Sie erfahren, dass die Freiheit des Gestaltens Freude bereitet. Dabei lernen sie, dass diese jedoch nicht grenzenlos ist und dass verantwortungsbewusst damit umgegangen werden muss. Im Waldexperiment erkennen die Kinder, dass ihre Meinung wichtig ist und wie man mit unterschiedlichen Meinungen umgehen kann. 

Verbreitung der Erfahrungen

In einer dreijährigen Aufbauphase wird das Konzept des Angebots entwickelt und an sechs Waldexperimenten getestet. Die Erkenntnisse werden in einem Handbuch aufgearbeitet, so dass weitere interessierte Organisationen selbstständig Waldexperimente lancieren und durchführen können.

Projektpartner

Der Verein „Waldexperiment“ fördert die Durchführung und Weiterverbreitung von Waldexperimenten in der Schweiz, die Koordination der verschiedenen regionalen und lokalen Waldexperimente, die Förderung von Erfahrungs- und Wissensaustausch unter den beteiligten Akteuren sowie die Sicherstellung der nationalen Kommunikation und Information.

Kontakt

Stiftung Mercator Schweiz
Katia Weibel
Projektmanagerin
+41 44 206 55 89
k.weibel@stiftung-mercator.ch 


Themenbereich

Umwelt

Handlungsfeld

Umweltverantwortliches Handeln

Projektpartner

Verein Waldexperiment

Förderbetrag

CHF 45'000

Förderlaufzeit

2016-2019