Die Stiftung Mercator Schweiz setzt sich für eine weltoffene und engagierte Gesellschaft ein, die verantwortungsvoll mit der Umwelt umgeht und jungen Menschen die Möglichkeit bietet, ihr Potenzial zu entfalten. Deshalb fördern und initiieren wir Projekte in den vier Themen Bildung, Verständigung, Mitwirkung und Umwelt.

Nachrichten

Medienmitteilung 11.3.2019

Reparieren statt wegwerfen: Jade Li gewinnt den «Less Is More»-Kurzfilm-Award

Kaputtes Handydisplay? Repariere es einfach. So lautet die Botschaft des Werbespots, mit dem Jade Li die Jury am «Less is more» Kurzfilm-Award in Solothurn überzeugte. 24 Filmemacherinnen und Filmemacher aus der Schweiz, Deutschland und Österreich leisteten mit ihrer Teilnahme einen künstlerischen Beitrag zum klimarelevanten Thema «Reparieren».

  Mehr
Aktuelle Mitteilung 4.3.2019

Kinder werden zu Autoren ihrer eigenen Bücher

48 Schweizer Schulen testeten die App «WriteReader» über vier bis sechs Wochen in ihrem Unterricht. Mit Hilfe der App werden Kinder zu Autoren ihrer eigenen Bücher. Ein Film zeigt, wie Lehrpersonen und Kinder die Arbeit mit WriteReader erleben.

  Mehr
Aktuelle Mitteilung 27.2.2019

Für eine Politik der frühen Kindheit

Die Schweizerische UNESCO-Kommission hat am 26. Februar 2019 ihre Publikation «Für eine Politik der frühen Kindheit» an einem Anlass der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit dem Konzept möchte sie die Diskussion rund um die Politik der frühen Kindheit in der Schweiz anregen.

  Mehr
Aktuelle Mitteilung 11.2.2019

Care Leaver in der Schweiz: Anregungen für die Praxis

Die Projekte «Übergang in die Selbständigkeit – die Perspektive von Pflegekindern und Fachpersonen» der ZHAW und «Care Leaver erforschen Leaving Care» der FHNW beschäftigen sich mit dem Bedürfnissen von jungen Erwachsenen, die aus dem Heim oder der Pflegefamilie ausziehen. Gemeinsam organisieren die Verantwortlichen eine Fachtagung.

  Mehr
Medienmitteilung 11.2.2019

Der Prophet in der Literatur: Nedim Gürsel wird Dürrenmatt Gastprofessor in Bern

Als elfter «Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor für Weltliteratur» unterrichtet der türkische Schriftsteller Nedim Gürsel im Frühjahr 2019 an der Universität Bern. Er bietet ein wöchentliches Seminar zur Rolle der Religion, insbesondere des Islams, in der zeitgenössischen Literatur an.

  Mehr
Aktuelle Mitteilung 5.2.2019

Die ganze Wahrheit im Gespräch

Was ist wahr und was nicht? Wo fängt die Lüge an, wo geht sie zu weit? Das Stapferhaus organisiert begleitend zu seiner Ausstellung «FAKE. Die ganze Wahrheit» zwei Veranstaltungsreihen mit einem vielfältigen Programm.

  Mehr