Die Stiftung Mercator Schweiz setzt sich für eine weltoffene und engagierte Gesellschaft ein, die verantwortungsvoll mit der Umwelt umgeht und allen jungen Menschen die Möglichkeit bietet, ihr Potenzial zu entfalten. Dafür initiiert, fördert und realisiert sie Projekte in den Themen Bildung, Verständigung, Mitwirkung und Umwelt. Themenübergreifend setzt sie sich mit Fragen der Digitalisierung auseinander.


Nachrichten

Projekte gesucht

Was lernen wir aus der Coronakrise?

Die Stiftung Mercator Schweiz fördert Vorhaben, die dabei helfen, aus den Erfahrungen der Coronakrise zu lernen und zukunftsorientierte Entwicklungen für Gesellschaft und Umwelt anzustossen. Zudem organisiert die Stiftung ein «Ideen-Labor», in dem Projekte entwickelt werden können.

Projekte gesucht: Lehren aus Corona

Ideen-Labor: Entwicklung von Projekten

Unterstützung

Stiftungsarbeit in Corona-Zeiten

Wir unterstützen unsere Projektpartner.innen möglichst unbürokratisch, rasch und flexibel während der Coronakrise. Unser Team arbeitet überwiegend im Homeoffice. Über unser Online-Portal nehmen wir unverändert Fördergesuche entgegen.

Individuelle Unterstützung unserer Partner.innen

Videokonferenzen mit dem Mercator-Jitsi-Server

Gesuchstellung via Online-Portal

Ausschreibung

Zugang zu Bildung für junge Geflüchtete

Wie können alle jungen Geflüchteten unmittelbar nach ihrer Einreise durch Bildung gefördert werden? Die Volkart Stiftung und die Stiftung Mercator Schweiz suchen und fördern im Rahmen einer Ausschreibung nach Initiativen, die die strukturellen Bedingungen für den Bildungszugang von jungen Geflüchteten verbessern.

Ausführliche Informationen zur Ausschreibung

Kompetenzaufbau und Organisationsentwicklung

Wir engagieren uns dafür, dass zivilgesellschaftliche Akteur.innen sich wirkungsvoll für die Gestaltung gesellschaftlicher und ökologischer Entwicklungen einsetzen können. Deshalb stärken wir sie in der Organisationsentwicklung und im Kompetenzaufbau. Wir organisieren Workshops und ermöglichen ihnen die Teilnahme an Weiterbildungen. Wissen und Erfahrungen aus unserer Projektbegleitung teilen wir mit unseren Partner.innen und in unserem Netzwerk.

Über uns

Stiftung Mercator Schweiz

Zusammen mit unseren Partnern möchten wir Impulse in wichtigen gesellschaftlichen Fragen geben. Die Projekte sollen Beispiele schaffen und zeigen, was zur Lösung aktueller Herausforderungen in unseren Themen möglich ist.

Zürich

ist Sitz der Stiftung Mercator Schweiz.

1998

wurde die Stiftung gegründet.

687 Anfragen

für eine Förderung erreichten die Stiftung 2019.

20,2 Prozent

betrug 2019 die Bewilligungsquote.

18.5 Mio. Franken

hat die Stiftung Mercator Schweiz 2019 für gemeinnützige Projekte in den Themen Bildung, Verständigung, Mitwirkung, Umwelt und Diverses (darunter 3,5 Mio. für das Programm «Digitalisierung + Gesellschaft») zur Verfügung gestellt.

159 Vorhaben

hat die Stiftung 2019 in den Themen Bildung, Verständigung, Mitwirkung, Umwelt und Diverses (darunter zwei Entscheide für das Budget 2019 und 2020 des Programms «Digitalisierung + Gesellschaft» zur Realisierung verschiedener Projekte) bewilligt.

43 26 23 33 34