Leiter.in Programm «Digitalisierung und Gesellschaft» (80-100%) gesucht

Aktuelle Mitteilung
4.12.2018

Die Stiftung Mercator Schweiz lanciert im Jahr 2019 das Programm «Digitalisierung und Gesellschaft» und sucht für die Leitung eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter.

Die Digitalisierung verändert unser Leben und unsere Gesellschaft. Zusammen mit vielen neuen Möglichkeiten bringt der digitale Wandel auch Herausforderungen mit sich. Wie können wir die Chancen der Digitalisierung nutzen und Strategien für eine digitalisierte Welt entwickeln? Um ihre Aktivitäten zu gesellschaftlichen Fragen der Digitalisierung auszubauen, wird die Stiftung Mercator Schweiz im Jahr 2019 das Programm «Digitalisierung und Gesellschaft» lancieren. Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen als Leiter.in Programm «Digitalisierung und Gesellschaft» (80-100%)

Ihre Aufgaben:

  • Detailkonzeption, Aufbau und Leitung des Programms «Digitalisierung und Gesellschaft»
  • Auf- und Ausbau der Stiftungsaktivitäten und des Netzwerks zum Thema
  • Entwicklung von geeigneten Formaten bezüglich Projektförderung, Wissensbildung und Wissenstransfer
  • Initiieren von Projekten und Ausschreibungen
  • Projektscouting in Forschung und Praxis
  • Beratung, Begleitung und Evaluation von geförderten Projekten
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen und Vernetzungsaktivitäten

Sie bringen mit:

  • Höhere Ausbildung mit Bezug zu gesellschaftlichen Themen
  • Berufserfahrung und Netzwerk an der Schnittstelle von «Digitalisierung und Gesellschaft»
  • Hohes Interesse an und Affinität für digitale Transformation und gesellschaftlichen Wandel
  • Projekt- und/oder Beratungserfahrung, idealerweise an der Schnittstelle von Digitalisierung und Gesellschaft
  • Strategisches und unternehmerisches Denken, Gestaltungswille
  • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, gute Auftrittskompetenz
  • Englisch- und Französischkenntnisse
  • Hohe Selbstständigkeit und Fähigkeit zum iterativen Arbeiten

Wir bieten:

  • Grossen Gestaltungsspielraum
  • Sinnstiftende Arbeit für eine engagierte und weltoffene Gesellschaft (mehr über unsere Stiftung unter www.stiftung-mercator.ch)
  • Zeitgemässe Arbeitsbedingungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit dem Stichwort «Digitalisierung und Gesellschaft» im Betreff an info@stiftung-mercator.ch. Erste Gespräche finden voraussichtlich am 18. Dezember 2018 statt. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Katia Weibel.

Kontakt

Stiftung Mercator Schweiz
Katia Weibel
stv. Geschäftsführerin
+41 44 206 55 89
k.weibel@stiftung-mercator.ch