• DE
  • FR
  •  

Termine


Nachrichten

Aktuelle Mitteilung 12.12.2019

Auf der Suche nach dem globalen Glück

Die Ausstellung «Global Happiness» stellt Glücksgeschichten aus aller Welt vor und zeigt, was Glück mit Nachhaltigkeit zu tun hat. Ein Gespräch mit Ausstellungsmacherin Nadja R. Buser von Helvetas.

  Mehr
Medienmitteilung 9.12.2019

Grätsche - ein junges Theaterfestival für Zürich und die Schweiz

Das neue Theaterfestival Grätsche soll eine Lücke in der hiesigen Theaterlandschaft schliessen. Grätsche ermöglicht es jungen Theaterschaffenden, sichtbar zu werden. Es bietet 13 jungen, selbstorganisierten und unabhängigen Theatervereinen eine Plattform, um ihre Werke zu präsentieren, sich zu vernetzen und mehr zusammenzuwachsen. Stattfinden wird es vom 13. bis 16. Februar 2020 im Jugendkulturhaus Dynamo in Zürich.

  Mehr
Medienmitteilung 5.12.2019

Neue Wege in Richtung Nachhaltigkeit: Suffizienz im Alltag

Bewusst wenig Fleisch essen, sich viel bewegen, Güter und Platz miteinander teilen: Viele Verhaltensweisen für eine nachhaltige Gesellschaft beruhen auf veränderten Routinen und Gewohnheiten, bedeuten nicht immer einen Verzicht und können zu einem Mehrwert führen. Das Fachwort dazu heisst Suffizienz. Wie sie im Alltag gefördert werden kann, zeigt eine Studie der Universität Basel.

  Mehr
Aktuelle Mitteilung 29.11.2019

Swiss Student Sustainability Challenge zeichnet fünf studentische Projekte aus

Alternativen zu Plastik, Förderung der politischen Beteiligung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Hochschulzugang für studentische Geflüchtete, Schutz der Bienen: Die fünf studentischen Projekte, die im Rahmen der Swiss Student Sustainability Challenge 2019 ausgezeichnet wurden, setzen sich mit sehr unterschiedlichen gesellschaftsrelevanten Anliegen auseinander.

  Mehr
Medienmitteilung 28.11.2019

Food Ninjas kämpfen gegen Food Waste in der Schweiz

In der Schweiz geht ein Drittel aller essbaren Lebensmittel verloren. Jährlich fallen 2,8 Millionen Tonnen Food Waste vom Feld bis zum Teller an. Das entspricht 4,5 Mal dem Gewicht der Schweizer Bevölkerung. Diese Verschwendung belastet nicht nur das Portemonnaie, sondern schadet auch der Umwelt. Unter der Leitung der Stiftung Pusch will eine breite Allianz von Bund, Kantonen, Gemeinden, Unternehmen und Verbänden diesen Zustand ändern.

  Mehr
Aktuelle Mitteilung 26.11.2019

Die Gesellschaft forscht mit

Die Partizipative Wissenschaftsakademie von ETH und Universität Zürich bringt seit einem Jahr Perspektiven aus Forschung und Gesellschaft zusammen, um Lösungen für aktuelle Fragestellungen zu suchen. Die Geschäftsführerin Susanne Tönsmann gibt im Interview Einblicke in das Angebot beider Hochschulen.

  Mehr

Ausschreibungen