Unterstützung über die reine Projektförderung hinaus

Aktuelle Mitteilung
9.7.2020

Damit Organisationen sich nachhaltig etablieren können, brauchen sie Unterstützung in ihrer Entwicklung. Die Stiftung Mercator Schweiz fördert NPO durch Kompetenzaufbau und Massnahmen zur Organisationsentwicklung. Dazu gehört auch ein neues Workshopangebot, das im September 2020 erstmals stattfindet.

Die Coronakrise zeigt, wie wichtig strukturstarke Organisationen sind. Doch viele Organisationen haben im Alltag kaum die Gelegenheit, um sich konzentriert ihrer eigenen Weiterentwicklung zu widmen. Dabei ist dies entscheidend, um in unserer schnelllebigen Zeit dauerhaft zu bestehen. Deshalb engagieren wir uns seit einigen Jahren für den Kompetenzaufbau und die Organisationsentwicklung. Wir unterstützen NPOs – unabhängig von Projektförderungen – unter anderem im Ausbau ihrer Strukturen, im Strategieprozess und bei der regionalen Verbreitung.

Massgeschneiderte Unterstützungsangebote

Zurzeit erarbeiten wir unsere Stiftungsstrategie für die Jahre 2021 bis 2026. Fest steht schon jetzt: Die Stärkung der Zivilgesellschaft soll in der nächsten Strategieperiode eine zentrale Rolle spielen. Künftig möchten wir die punktuellen Förderungen zum Kompetenzaufbau und zur Organisationsentwicklung mit Instrumenten der Wissensgenerierung und Wissensverbreitung verbinden, um ganze «Ökosysteme» in unseren Themen in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Dafür identifizieren wir aktuelle Bedürfnisse im NPO-Sektor und entwickeln zusammen mit Fachpartnern massgeschneiderte Unterstützungsangebote. Agilität und die digitale Transformation sind zurzeit zwei Themen, mit denen wir uns intensiv beschäftigen.

Wir möchten einzelne Organisationen – insbesondere in den identifizierten Themenfeldern – in ihrer Weiterentwicklung fördern und sie darüber hinaus darin unterstützen, ihre Erfahrungen zu dokumentieren und zu teilen. Wie dies aussehen kann, zeigt unsere Unterstützung der Stiftung IdéeSport: Um neuen gesellschaftlichen Entwicklungen begegnen und schneller sowie effizienter arbeiten zu können, entwickelt sich IdéeSport zu einer agilen Organisation weiter. Die Stiftung möchte ihre eigene Innovationskraft stärken und den Mitarbeitenden mehr Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Exploratives Vorgehen, Selbststeuerung und Selbstorganisation sollen die Arbeitsweisen kennzeichnen. Die Erfahrungen aus dem eigenen Transformationsprozess stellt IdéeSport dem Schweizer NPO-Sektor zur Verfügung.

Neue Workshops im September: Social Media und Agilität

Wir möchten in den kommenden Jahren in den Bereichen Kompetenzaufbau und Organisationsentwicklung Neues ausprobieren, um auf Grundlage der Erfahrungen schliesslich ein umfassendes und bedürfnisgerechtes Unterstützungsangebot für den NPO-Sektor zu entwickeln. So möchten wir mit Weiterbildungsworkshops und Austauschmöglichkeiten die Vernetzung und das gemeinsame Lernen verstärkt fördern. Wir bauen wir einen Pool an externen Fachpersonen auf, um Organisationen bereits in der Situationsanalyse und in weiteren Entwicklungsschritten individuell zu beraten und zu begleiten. Einen ersten wichtigen Schritt für die Weiterentwicklung unserer Aktivitäten machen wir im September: Dann organisieren wir zum ersten Mal zwei kostenlose Weiterbildungsworkshops für NPOs zu den Themen Social Media (bereits ausgebucht) und Agilität (Anmeldungen sind noch möglich). Diese zwei Veranstaltungen ergänzen unser bereits etabliertes Workshopsangebot zur wirkungsorientierten Projektarbeit Neu ist auch unser Reifegrad-Check der NPOs in der digitalen Transformation unterstützt. Eine Übersicht mit weiterführenden Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unten.

Stiftungen brauchen starke Partner

Wir sind überzeugt: Der Einsatz für Organisationsentwicklungen lohnt sich für alle Beteiligten. Die Organisationen erhalten durch eine entsprechende Förderung die Chance, sich als zukunftsfähige Akteurinnen zu etablieren. Und Stiftungen können durch die Förderung die Wirkung ihrer eigenen Arbeit erhöhen. Denn sie brauchen starke und engagierte Partnerorganisationen, um gesellschaftliche Entwicklungen anzustossen.

Mehr Informationen

Überblick über unsere aktuellen Angebote zum Kompetenzaufbau und zur Organisationsentwicklung:

Social Media für Non-Profit-Organisationen

Agilität im Non-Profit-Bereich

Reifegrad-Check: Digitalisierung von Non-Profit-Organisationen

Projekte mit Wirkung

Ideen-Labor: Entwicklung von Projekten

Kontakt

Stiftung Mercator Schweiz
+41 44 205 55 80
veranstaltungen@stiftung-mercator.ch