Unterstützung «Weiterentwicklung Wissensmanagement»

Offene Stellen
17.2.2021

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir kurzfristig ab sofort für ca. 6 Monate eine studentische Unterstützung (40%) für die Weiterentwicklung unseres Wissensmanagement-Tools «Confluence».

Die Stiftung Mercator Schweiz setzt sich für eine engagierte und weltoffene Gesellschaft ein, die verantwortungsvoll mit der Umwelt umgeht und allen Kindern und Jugendlichen in der Schweiz gute Bildungschancen bietet. Dafür initiieren wir Projekte und fördern Vorhaben von Organisationen und Institutionen, die dieselben Ziele verfolgen. Agile, kollaborative Arbeitsweisen, das Teilen und der Austausch von Wissen und Erfahrungen sind uns wichtig. Deshalb entwickeln wir auch unser internes Wissensmanagement und die dazugehörigen Tools laufend weiter.

Für die umfassende Aktualisierung, Restrukturierung und Weiterentwicklung unseres Wiki-Tools Confluence suchen wir für ca. 6 Monate eine studentische Unterstützung (40 %).

Die Stelle umfasst folgende Aufgaben:

  • (Teil-) Leitung des Projekts zur Weiterentwicklung unseres Wikis (Confluence)
  • Restrukturierung, Aktualisierung der Wiki-Inhalte in Zusammenarbeit mit dem Mercator-Team
  • Funktionale und inhaltliche Weiterentwicklung des Wikis
  • Ausloten des Potenzials von Confluence für den Austausch und die Zusammenarbeit im Team
  • Unterstützung im Bereich «Tools und Daten»

Haben Sie ein Faible für Wissensmanagement und eine grosse Affinität für technische Tools? Haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Confluence oder anderen Wiki-Anwendungen? Können Sie sich schnell in neue Themen einarbeiten und freuen sich darauf, die Verantwortung für ein Projekt mitzutragen? Sind Sie neugierig, gehen offen und proaktiv auf andere Menschen zu und können diese für Ihre Vorhaben begeistern? Sind Sie eine unkomplizierte Persönlichkeit, die mitdenkt und sehr gerne im Team arbeitet, bei gleichzeitig hoher Eigenverantwortung?

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld, in einem motivierten Team sowie fairen und flexiblen Arbeitsbedingungen im Zentrum von Zürich – oder im Homeoffice.

Wir freuen uns auf die elektronische Zusendung Ihrer Unterlagen mit dem Stichwort «Weiterentwicklung Wissensmanagement» im Betreff an l.seemann@stiftung-mercator.ch. Ein Lebenslauf und wenige Worte zu Ihrer Motivation und aktuellen Situation genügen. 

Kontakt

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte per Mail an:

Stiftung Mercator Schweiz
Larissa Seemann
l.seemann@stiftung-mercator.ch