• DE
  • FR
  •  

Medienkurse für Forschende

Wie kommt die Wissenschaft an die Öffentlichkeit? Zusammen mit dem Schweizerischen Nationalfonds bietet die Stiftung Mercator Schweiz Forschenden die Möglichkeit, an Medienkursen teilzunehmen. 

Im Kursprogramm lernen und üben die Teilnehmenden mit erfahrenen Redakteurinnen und Redaktoren sowie Journalistinnen und Journalisten den starken Auftritt in den Medien. Sowohl vor Kamera und Mikrofon wie auch im Umgang mit Printmedien, Social Media. Die Teilnehmenden entwickeln in den Kursen eine einfache und präzise Sprache, die Interesse weckt und Ihre Forschung auf den Punkt bringt. Die Kurse werden durchgeführt von tv-medientrainer.ch. Forschende aus Projekten, die wir fördern, ermöglichen wir die kostenlose Teilnahme an den Kursen.

Medientraining

Komplexe Forschungsresultate einer breiten Öffentlichkeit mitzuteilen ist eine Herausforderung. Einerseits muss die Botschaft verständlich, klar und attraktiv formuliert sein, anderseits müssen die Inhalte korrekt wiedergegeben werden. Im eintägigen Medientraining erhalten Sie in kleinen Gruppen das Rüstzeug für den Umgang mit Medienschaffenden und lernen, Ihre Kernbotschaft vor Kamera und Mikrofon überzeugend zu präsentieren. Der Fokus des Trainings liegt auf Fernsehinterviews. Das Gelernte ist jedoch auch für Interviews mit Radiosendern und Printmedien hilfreich, wie überhaupt für mündliche Präsentationen (Vorträge, Webkonferenzen, etc.).

Schreibcoachings 

Wer sein Forschungsthema einem breiten Publikum verständlich und packend präsentieren will, braucht eine nichtwissenschaftliche Schreibtechnik. Schreibcoachings finden in einem ein- oder zweitägigen Format statt:

  • Im eintägigen Text-Intensivkurs erlernen Sie die Grundlagen, um Ihre Forschungsergebnisse so zu erzählen, dass diese auch von einem nichtwissenschaftlichen Publikum verstanden werden.
  • In der zweitägigen Schreibwerkstatt haben Sie darüber hinaus die Gelegenheit, mehrere Formate zu üben. Unter der Anleitung der Coaches von tv-medientrainer.ch lernen Sie Tipps und Tricks, wie Sie in der Informationsflut auffallen – zum Beispiel in Medienmitteilungen, Online-Artikeln, Tages- und Sonntagszeitungen oder Print-Magazinen, aber auch in Ihren Mails, Newslettern und Blogs.

Social Media 

Soziale Medien ermöglichen Informationen zeitlich und räumlich unbegrenzt zu verbreiten. Hier wird die herkömmliche Einbahnstrasse zwischen Sender und Empfänger aufgelöst. Es sind besondere Ausdrucksweisen gefragt. Während rund fünf Stunden lernen die maximal 10 Teilnehmenden mit bis zu zwei Kursleitenden die gängigsten Portale und Kriterien zur qualitativen Beurteilung von Social-Media-Auftritten kennen. Mit gezielten Übungen werden selber Inhalte erstellt und reflektiert, so dass schliesslich eine eigene Präsenzform auf Social Media herausgearbeitet werden kann.

Termine 2020

Medientraining

  • Frühjahr: 10. Januar 2020, 8. Februar 2020
  • Sommer: 6. Juni, 13. Juni, 26. Juni (online)
  • Winter: 6. November, 14. November, 20. November 2020

Schreibcoachings
Schreibwerkstatt (2 Tage):

  • Frühjahr: 17. und 25. Januar 2020
  • Winter: 30. und 31. Oktober 2020

Textintensivkurs:

  • Sommer: 20. Juni 2020 (online)
  • Winter: 27. November 2020

Social Media

  • Frühjahr: 21. Februar 2020
  • Winter: 27. November 2030


Information zur Covid-19-Pandemie: Alle Kurstermine 2020 bleiben gültig. ​Alle Kurse im Juni finden als Online-Kurse statt. Über den Umsetzungsmodus (online oder klassisch) aller weiteren Kurse informiert der SNF im Laufe des Sommers auf der Kurs-Website.

Anmeldung

Die Kurse richten sich an Forschende, die mindestens eine erste Forschungserfahrung auf Postdoc-Niveau mitbringen und vom SNF oder von der Stiftung Mercator Schweiz unterstützt werden. Das Angebot steht auch anderen fortgeschrittenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern offen. Die Stiftung Mercator Schweiz übernimmt die Teilnahmekosten für Forschende aus ihren geförderten Projekten. Anmeldungen sind laufend möglich: 

Informationen zu Anmeldung, Teilnahme- und Kursbedingungen

Abmeldungen müssen spätestens 31 Tage vor dem gebuchten Kurstermin per E-Mail an SNF-Medienkurse@miozzari.com erfolgen. Bitte lesen Sie sich die Kursbedingungen durch.

Auskunft

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

+41 44 206 55 80
info@stiftung-mercator.ch (bitte geben Sie Ihre Projektnummer an).