Workshops, Weiterbildungen und weitere Angebote zur Unterstützung

Die Stiftung Mercator Schweiz unterstützt ihre Partner.innen über die Projektförderung hinaus mit Workshops, Weiterbildungen und weiteren Angeboten.

Online-Leitfaden zur wirkungsorientierten Projektarbeit

Die wirkungsorientierte Projektarbeit gewinnt immer mehr an Bedeutung. Organisationen und Initiativen möchten mit ihren Projekten gesellschaftliche Entwicklungen anstossen. Sie wollen Wirkung erzeugen und diese auch ausweisen können. Aber was heisst eigentlich Wirkung? Wie lässt sich diese planen? Und wie kann man Aussagen über erreichte Wirkungen machen? Mit einem Online-Leitfaden und Workshops führt die Stiftung Mercator Schweiz in etablierte Methoden der wirkungsorientierten Projektarbeit ein:

www.projekte-mit-wirkung.ch 

Kostenlose Weiterbildungsworkshops

Die Stiftung Mercator Schweiz möchte ihre Förderpartner.innen in der Projektarbeit unterstützen und organisiert dafür verschiedene kostenlose Workshops:

Reifegrad-Check: Digitalisierung von Non-Profit-Organisationen

Der Reifegrad-Check testet, wie «reif» eine NPO für die Digitalisierung ist und in welchen Bereichen es für sie Sinn macht, digitaler zu werden. Das Angebot richtet sich an aktuelle und ehemalige Förderpartner der Stiftung Mercator Schweiz.

Förderprogramm «Expeditionen»

Mit dem Programm Expeditionen ermöglicht die Stiftung Mercator Schweiz es ihren Projektpartnern, sich im Austausch mit anderen Organisationen weiterzuentwickeln.

Förderung von Weiterbildungen

Um unsere Projektpartner optimal und nachhaltig zu unterstützen, bieten wir ihnen die Möglichkeit, projektrelevante Weiterbildungen zu besuchen.

Expertisen und Beratungen

Fehlen Ihrem Projekt gewisse Kompetenzen? Die Stiftung verfügt über ein gutes Netzwerk zu Beratungsinstitutionen in Bereichen wie Finanzierung und Fundraising, Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Evaluation oder Wirkungsmessung. Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen gerne eine passende Fachperson. 

Erkenntnistransfer

Möchten Sie ihre Projektergebnisse bekannt machen und verbreiten? Wir präsentieren Ihre Produkte gerne in unserer Publikationsdatenbank.

Bei Interesse oder Fragen können sich unsere Projektpartner an ihre Ansprechperson bei der Stiftung Mercator Schweiz wenden.