• DE
  • FR
  •  

Workshop: Social Media für Non-Profit-Organisationen

Möchten Sie Ihre Projekte und Ihre Organisation mittels Social Media stärken? Mit einem zweitägigen Workshop führt die Stiftung Mercator Schweiz interessierte Förderpartner.innen in die Grundlagen der sozialen Medien ein und gibt Ihnen einen Werkzeugkasten für die eigene Arbeit mit auf den Weg. 

Die sozialen Medien haben auch in der Non-Profit-Welt an Bedeutung gewonnen. Die niederschwelligen Kommunikationskanäle ermöglichen eine schnelle Verbreitung von Informationen und eine Vernetzung in der digitalen Welt. Social Media birgt ein grosses Potenzial für Ihre Arbeit: Sie können neue Kontakte knüpfen, die aktuellsten Trends in Ihren Themen verfolgen, das eigene Projekt bekannt machen und die Sichtbarkeit Ihrer Organisation erhöhen. Wir möchten die Arbeit unserer Förderpartner.innen stärken und bieten deshalb einen auf die Bedürfnisse von NPOs massgeschneiderten Social-Media-Kurs an. In diesem kostenlosen zweitägigen Workshop steht die praktische Anwendung im Zentrum: Von den Grundlagen der verschiedenen Social-Media-Plattformen über die Erstellung eines Redaktionsplans und Tipps fürs prägnante Texten bis zur Kreation einer eigenen Kampagne – der Social-Media-Kurs vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug für Ihre Kommunikation.

Teilnehmen können Förderpartner.innen der Stiftung Mercator Schweiz, die bereits in den sozialen Medien aktiv sind, oder darüber nachdenken, diese Plattformen für ihre Kommunikationsstrategien ergänzend zu nutzen.

Den Workshop leitet Maurice Codourey. Der Kursleiter ist seit 27 Jahren Dozent an verschiedenen Schulen und Hochschulen in den Bereichen Social Media und Marketing, unter anderem an der EB Zürich und an der Hochschule Luzern. Er ist Initiant des eidgenössischen Fachausweises Texterin und Texter, entwickelt Tonality Guides und Narrative (Storytelling) für Unternehmen und NPOs. Privat begeistert sich Maurice Codourey für Winterschwimmen und Coworking.

Datum und Ort

Dienstag, 19. Mai 2020, 9:15 – 16:30

Mittwoch, 20. Mai 2020, 9:15 – 16:00 (mit anschliessendem Apéro)

Der Kurs findet im TGIM in 5 Minuten Gehdistanz vom Zürcher Hauptbahnhof statt.

TGIM
Löwenstrasse 17
(5. Obergeschoss)
8001 Zürich

Anmeldung

Melden Sie sich bitte möglichst früh, jedoch spätestens bis zwei Wochen vor der Durchführung, per Mail an: veranstaltungen@stiftung-mercator.ch. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: +41 44 206 55 80.

Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihr von der Stiftung Mercator Schweiz gefördertes Projekt, Ihre Vorkenntnisse und Ihre Projektnummer an. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, die Anmeldung verbindlich. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.